Arbeitsgruppe

Sicherung des Atemweges

Hauptseite    Fortbildung und wissenschaftliche Veranstaltungen 

 

Die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt,

die Arbeitsgruppe Sicherung des Atemweges und die Arbeitsgruppe Notfallmedizin veranstalten das

 

 

12. Wiener Hands-on Workshop:

Sicherung des Atemweges

 

am Freitag und Samstag, den 14. und 15. März 2014

 

 

Ziel der Veranstaltung

Vorrangiges Ziel dieser Veranstaltung ist es, den Teilnehmern einen aktuellen Überblick über neue Erkenntnisse und Erfahrungen in der Atemwegssicherung und Gelegenheit zur Übung von bewährten und neuentwickelten Techniken zur Sicherung des (schwierigen) Atemweges an Modellen und Simulationssystemen zu bieten. Zielgruppen sind Anästhesisten und Intensivmediziner, fachbezogene Intensivmediziner und Notärzte.

 

Leitung und Betreuung der Veranstaltung

Die fachliche Leitung und Betreuung der Veranstaltung erfolgt durch die Arbeitsgruppe Sicherung des Atemweges (Leiter: Univ.Doz. Dr. Ernst Zadrobilek) und die Arbeitsgruppe Notfallmedizin (Leiter: Dr. Helmut Trimmel).

 

Fortbildungsanrechnung 

Die gesamte Veranstaltung ist für das Diplom-Fortbildungs-Programm der Österreichischen Ärztekammer mit 18 fachspezifischen Fortbildungspunkten anerkannt. Die Teilnahme an beiden Tagen ist als Pflichtfortbildung für Notärzte (nach Paragraph 40 Absatz 3 Ärztegesetz) anerkannt.  

   

Ort der Veranstaltung

Hauptstelle der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt, Lorenz-Böhler-Gasse 2, 1200 Wien.

 

Anmeldung 

Wegen der beschränkten Teilnehmerzahl ist eine rechtzeitige Anmeldung mit dem Formblatt im Büro für Internationale Beziehungen und Kongresswesen der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (zuhanden Frau Ursula Hogn, Telefon: +43-1-33111-537 und Telefax: +43-1-33111-469) erforderlich; bitte das Formblatt für die Anmeldung (einschließlich der Arztnummer der Österreichischen Ärztekammer) vollständig und leserlich ausfüllen

 

Formblatt für die Anmeldung

 

Teilnahmegebühr 

Die Teilnahmegebühr beträgt 100 Euro (50 Euro für die Tageskarte) und beinhaltet den freien Zugang zu allen Übungsplätzen und die einfache Versorgung der Teilnehmer während der Veranstaltung. Die Überweisung der Teilnahmegebühr ist an Dr. Ernst Zadrobilek zu richten: 

 

Empfänger: Dr. Ernst Zadrobilek

Bankverbindung: Die Ärztebank

Bankverbindung (BIC): BWFBATW1

Kontonummer (IBAN): AT241813050286670000

Bankleitzahl: 18130

Kontonummer: 50286670000

Verwendungszweck: WSWien2014

 

 

Programm für Freitag

 

Programm für Samstag

 

Übungsmöglichkeiten im Ausstellungsbereich

 

Vortragende und Vorsitzende

 

Aussteller

 

 


Webmaster: Ernst Zadrobilek, MD.
URL: http://www.adair.at
Email address: ernst.zadrobilek@adair.at